Bevor ich euch noch mehr über die Andamanen berichte, folgen heute erst einmal ein paar sehr persönliche Worte und Gedanken. Havelock hieß mein nächstes Ziel der Andamanen. Hier verbrachte ich Weihnachten und Silvester. Eines muss ich mal ganz öffentlich zugeben, da ich ja versprochen habe, immer ehrlich...

Die Andamanen ist eines der letzten Inselparadiese auf unsere Erde, ohne Massentourismus. Wieso versteht sich von selbst. Dort hin zu gelangen ist kein Kinderspiel. Entweder du nimmst ein Boot, das 4 bis 5 Tage fährt und alles andere als eine Spazierfahrt ist oder du buchst dir...

Von den stinkenden, verschmutzten, stickigen, lauten Städten im Norden Indiens verschlug es mich weiter in den Süden nach Goa. Mein erster Eindruck von Goa Goa hieß mein Ziel, als das Party und Touristengebiet in Indien bekannt. Meine ersten Eindrücke von Goa: schön asphaltierte Straßen, ich nahm geregelten...

Nein, nicht ich heirate, keine Sorge! ;) Ein Bekannter aus Österreich wurde auf eine indische Hochzeit eingeladen und ich durfte ihn begleiten. Nach der Festlichkeit Diwali zog ich also zum nächsten indisch, traditionellen Prozess weiter. Eine Zugfahrt in Indien - alles andere als entspannt So gelang ich...

Nachdem ich mich von meiner  bis jetzt längsten Reisepartnerin verabschiedete, reiste ich weiter von Delhi nach Rishikesh. Rishikesh - mehr als nur ein Pilgerort Rishikesh ist ein Pilgerort weiter nördlich im Himalaya Gebirge. Hier ist Yoga und Meditation der Hauptgrund der Besucher. Unter dem Ort stellte ich mir eigentlich...

Ich bin in einer neuen Stadt, genauer gesagt in einer der bedeutendsten Städte Indiens - nämlich Delhi - und habe keine Ahnung, wo ich eigentlich bin. Nein, so schlimm ist es nicht. Worauf ich hinaus möchte ist Folgendes...

Ich wurde von einer indischen Familie, die ich in dem Wüstencamp in Jaisalmer kennen lernte, nach Delhi für die größte Festlichkeit Indiens, Diwali, eingeladen. Diwali ist so wie bei uns Weihnachten. Ich verbrachte zwei Nächte bei der Familie und freute mich eigentlich darauf, weg vom...

Mit einer 17-stündigen Zugfahrt landete ich von der Thar Wüste in Jaisalmer in der Großstadt Delhi. [gallery columns="4" ids="8469,8470,8471,8472,8473,8474,8475,8476"] Couchsurfing in Delhi Was mir hier passierte, ist filmreif. Ich organisierte mir mit meiner Reisepartnerin einen Platz bei einem Couchsurfer in Delhi. Gleich anfangs gab es mit dem Couchsurfer...

Bis jetzt war Indien ziemlich bunt gemischt. Von den stressigen Städten, bis hin in die Natur, weiter zum Meditieren, ein Stückchen vorwärts zum Taj Mahal in Agra, weiter zum Sightseeing und dann landete ich schließlich in Jaisalmer. Genauer gesagt in der Thar Wüste von Jaisalmer. Ein...

Indien ist ein wahrer Traum um Sightseeing zu machen. Die Gebäude sind wahrhaftig beeindruckend und die Geschichten dahinter mitreißend wie zum Beispiel beim Taj Mahal. Ein paar Fakten zum Taj Mahal Der Taj Mahal war auf meiner gesamten Reise das beeindruckendste Gebäude das ich gesehen habe. Das...