reisekosten

Reisekosten – Wie viel Geld benötigt man pro Tag?

Einer der ersten und häufigsten Fragen ist die nach den Reisekosten. Diese sind natürlich von Land zu Land sehr unterschiedlich. Dennoch möchte ich dir ein paar Tipps geben. Zudem erhaltet ihr Einsicht über meine gesamten Kosten während meiner einjährigen Weltreise.

Tagesbuget

Grob geschätzt kannst du von folgendem Tagessätzen ausgehen. In den Beträgen sind Unterkunft, Essen und ein preiswertes Freizeitprogramm enthalten.

  • Bei den billigen Ländern kannst du mit einem Tagesbudget zwischen EUR 11,- und EUR 30,- rechnen.

Zu günstigen Reiseländern zählen:  Südafrika, Indien, Nepal, Thailand, Sri Lanka, Indonesien, Laos, Malaysia, Kambodscha, Vietnam, Philippinen, Argentinien, Bolivien, Peru, Venezuela

  • Für die mittleren bis teureren Länder rechne mit täglichen Reisekosten von EUR 30,- bis EUR 60,-.

Dazu zählen: Europa, Australien, Neuseeland, Mexiko, Ecuador, Brasilien, Chile, die venezuelanische Küstenregion, Dominikanische Republik, Grenada, Aruba, Bonaire, Curacao und China.

  • Die Kosten bei teuren Ländern betragen zwischen EUR 70,- und EUR 100,-.

Zu den teuren Reiseländern zählen: Japan, Hongkong, Singapur, Südsee (die französischen Inseln), USA,
Kanada, Martinique, Guadeloupe, Anguilla, Puerto Rico, Barbados, Tortola, Virgin Gorda, Anegada, St. Thomas, St. John, St. Croix, Petite St. Vincent

Meine durchschnittlichen Reisekosten

Ich bin bei meiner einjährigen Weltreise von durchschnitten Reisekosten von EUR 33,- am Tag ausgegangen.

Meine niedrigsten Reisekosten hatte ich mit EUR 5,- in Kambodscha, gefolgt von EUR 8,- Segeltrip in Thailand und EUR 11,- in Indonesien, Jakarta und Indien. Diese Reisekosten sind deswegen niedrig, weil ich in jedem der Ländern entweder Couchsurfing genutzt habe oder Freiwilligenarbeit machte. Nur bei Indien sind die Reisekosten von EUR 11,- realistisch.

Meine höchstes Tagesbudget hatte ich in Neuseeland und Australien sowie bei meinem Papua-Trip in Indonesien.

Du siehst anhand meiner Auflistung, dass es schwer ist Reisekosten an etwas festzumachen. Es kommt auf die Art an, wie du reist und was du gerne machst. Schläfst du auf Campingplätzen, in Hostels oder nutzt Couchsurfing werden deine Kosten anders ausschauen, als wenn du jede Nacht in einem Hotel schläfst. Das gleiche ist, wenn du gerne tauchen gehst. Da schnellen deine Reisekosten immens in die Höhe.

Ich lag am Ende meiner Reise weit unter meinem zuvor ausgerechneten Tagesbudget und gehe seitdem von einem Ausgangswert von EUR 33,- am Tag aus, um auf Nummer sicher zu gehen. Wenn ich merke dass ich zu viel ausgebe, spare ich an der ein oder anderen Stelle.

Meine gesamten Reisekosten

Das ist die Aufstellung der Kosten die ich während meiner einjährigen Weltreise brauchte. Bei dieser Aufstellung sind die Vorab-Kosten für Impfungen, Versicherung und Ausrüstung nicht inkludiert.

Flüge    EUR    4.882,-
Tagesbudget gesamt    EUR    8.723,-
Aktivitäten, Ausflüge, etc.    EUR        814,-
Summe   EUR 14.419,-



2 Comments
  • Jens
    Posted at 10:52h, 12 Juli Antworten

    Hallo Christina,

    deine Aufführungen denken sich mit meinen. Ich bin zeitgleich mit dir unterwegs gewesen und habe damals für mich eine Statistik über alle Kosten geführt und diese noch in Kategorien unterteilt. Die Tabelle habe ich bei mir in den Blog veröffentlicht, damit dies als kleine Hilfe zur Planung dient. Hier der Link https://www.overlandtour.de/kosten-einer-weltreise/

    Liebe Grüße
    Jens

    • Christina Strasser
      Posted at 23:02h, 12 Juli Antworten

      Hallo Jens, Super danke dir. Danke fürs Teilen 🙂 Es ist immer gut einen Vergleich zu haben. LG, Christina

Post A Comment